Mannschaften Handball

Jugendhandball mit den "Jungs"

Die Jugendarbeit in einem Verein - das A und O

In der Handballsaison 2021/2022 gehen wir mit 15 Kinder- und Jugendmannschaften des TSV Daverden an den Start. Unterstützt werden wir von Spielern*innen unserer Kooperationspartner aus Völkersen, dem TSV Walle und der HSG Langwedel/ Cluvenhagen.

Zum Trainerstab zählen derzeit 30 Trainer*innen, die in Trainerteams unsere Mannschaften an den Trainings- und Spieltagen begleiten. Die jüngsten Trainer*innen spielen selber noch in den C-Jugendmannschaften, sie sind aber bereits fest etabliert in der Nachwuchsförderung.

Sehr erfolgreich haben wir an den Qualifikations-Spielen zu den Landesligen des HVN teilgenommen. Mit unserer mA, mB, mC, wB und unserer wC spielen wir gleich mit 5 Mannschaften in auf Landesebene. Die ersten Spiele wurden sehr erfolgreich absolviert, wie an den Tabellenständen zu sehen ist.

Neben den sportlichen Erfolgen und der Förderung der handballspezifischen Fähigkeiten steht bei uns das „Wir-Gefühl“, der Zusammenhalt und die Identifikation mit dem Verein im Vordergrund.

Durch verschiedene Angebote versuchen wir den Mädchen und Jungen immer wieder die Möglichkeit zu bieten, mannschaftsintern und mannschaftsübergreifend an Aktionen teilzunehmen. Mannschaftsintern mit z.B. einem finanziellen Zuschuss zur Weihnachtsfeier, und mannschaftsübergreifend z.B. mit einer Fahrt zum Bundesligaspiel der Recken aus Hannover gegen den GWD Minden im Oktober 2021.

Leider bremst auch die Pandemie uns in unserem Tatendrang immer wieder in der praktischen Umsetzung etwas aus. Im Jahr 2021 ist es uns im Verein gelungen ein J-Team zu gründen, bestehend aus 14 interessierten Jugendlichen, die bereits schon unterschiedliche Projekte mit Unterstützung im Hintergrund eigenständig geplant und umgesetzt haben. Durch gestellte Förderanträge konnten diese Projekte finanziell vom Landessportbund unterstützt werden, so dass im Sommer ein Beachhandball-Event stattgefunden hat,  im Oktober mit einem mannschaftsübergreifenden Turnier von der D-zur B-Jugend Handball in der Halle gespielt wurde und zu Weihnachten ein digitaler Adventskalender initiiert wurde. Weitere Aktionen sind geplant, die in einem Workshop im Januar erarbeitet werden.

Wenn auch du Bestandteil dieser Gemeinschaft werden möchtest, sprich uns an.

Wir freuen uns auf dich!

 

Männliche Jugend A

Neustart in den dann doch noch nicht richtigen „Handballalltag“

Nachdem die letzte Saison vorzeitig beendet worden war und nach einer doch relativ langen Handball freien Zeit sich wieder zu gemeinsamen Trainingseinheiten getroffen wurde, war zuerst nicht so recht klar, was da kommt.

Einige Spieler haben sich in den Seniorenbereich verabschiedet und somit tritt nun eine doch komplett andere Mannschaft an als die letzten beiden Saison.

Da ja in der abgerochenen Saison die Aufstiegsspiele für die Landesliga erfolgreich bestritten worden sind, wurden wir in die Landesliga Nord eingeteilt.

Wir, das sind 10 Feldspieler und 1 Torwart, sowie das Trainerteam Nils Bohlmann, Julian Penczek und Torsten Liebrum. Ein überschaubares Teilnehmerfeld also……  aber aus der mänl. B-Jugend wird immer gut ausgeholfen.

In die Saison gestartet wurde mit der HVN Beachhandball Runde. Hier hatte Nils mit der Truppe bis Mitte August bei drei gut besetzten Turnieren erfolgreich teilgenommen.

Nachdem dann ab Juli die Vorbereitung auf die Hallensaison gestartet ist, wurde in der Daverdener Marsch oder am Cluvenhagener See, sowie im Etelser Schloßpark versucht die konditionellen Mängel auf Grund der lange Pause wieder aufzuarbeiten…… J  In den Halleneinheiten wurden dann die weiteren Grundlagen gelegt und auch an den spielerischen Abläufen gearbeitet.

Am 26.09.21 war es dann endlich soweit und das erste Saisonspiel stand vor der Tür. Leider sind wir hier mit nur 7 Feldspielern angereist und der eigentliche Torwart war auch nicht dabei. Somit ging dieses Spiel dann doch verloren, was uns aber nicht umhaute.

Nachdem nun 5 Spiele durchgeführt sind stehen wir mit 6:4 Punkten auf dem 4. Platz. Mit dem Buxtehuder SV haben wir auch schon gegen den aktuellen Tabellenführer  - und auf jeden Fall stärksten Gegner dieser Liga gespielt. Dieses Spiel in der Waller Halle war ein absolutes Handballspektakel, welches knapp mit 36:37 verloren ging. O-Ton vom gegnerischen Trainer : Das hatte Oberliga Niveau !!!!! Dem können wir Trainer nur zustimmen.

Nun hoffen wir, dass sich die Pandemielage im Januar wieder soweit entspannt, dass der Trainigs – und Spielbetrieb in unserer Liga fortgesetzt werden kann. Und sollte die Mannschaft dann in den weiteren Spielen an die Leistung vom Buxtehude Spiel anknüpfen, werden wir mit Sicherheit am Saisonende in der Tabelle auch noch den einen oder anderen Platz nach oben klettern können.

Hoffen wir also das Beste.

 

 

 

Klickt einfach hier um Ergebnisse und Spieltermine für unsere männliche A-Jugend zu erfahren.

Männliche Jugend B

Alles auf Neuanfang

Nachdem uns Corona fast ein Jahr Training in Präsenz und die Spielzeit in der Oberliga gekostet hat, haben wir uns entschieden die männliche B-Jugend in der Spielzeit 2021/2022 für die Landesliga zu melden, da unser 18-köpfiger Kader fast ausschließlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht.

Ziel wird es in dieser Spielzeit seine eine individuelle aber auch zum Team passende Kompetenzentwicklung anzubahnen und unseren Spielern die Möglichkeit zu bieten mit positiven Erfolgserlebnissen die Saison zu gestalten. Erfreulicherweise konnten wir uns zu dieser Spielzeit mit zwei Neuzugängen verstärken und heißen hiermit noch einmal offiziell David Langenbeck (RR, HC Bremen) und Jan Altenhof (Tor, SG Achim/Baden) , sowie deren Familien bei uns im Verein herzlich Willkommen. Beglückwünschen möchten wir an dieser Stelle noch Leander Meinke, der den Sprung in die HVN- Auswahl im Jahrgang 2007 geschafft hat und seinen positiven Entwicklungstrend weiter selber in die Hand nimmt und fortsetzt.

Blick auf die Saison:

In den vorbereitenden Trainingseinheiten für die Saison haben wir uns darauf konzentriert die Spieler entsprechend der Anforderungsprofile für Rückraum, Mitte und Kreis auf ihren Positionen individuell zu schulen und viele Inhalte in Kleingruppenarbeit mit dem Fokus auf das Entscheidungstraining zu fokussieren. In der Abwehr liegt derzeit unser Schwerpunkt weiter bei der 3:2:1 Abwehr, hier gilt es die Grundelemente dieser Abwehrformation weiter zu trainieren und an den Spieltagen auf dem Spielfeld unter Wettkampfbedingungen weiter umzusetzen und die Qualität der gespielten Abwehr auszubauen. Wir sind gespannt wo dir Reise hin geht und wären mehr als zufrieden, wenn wir uns am Ende der Spielzeit im oberen Tabellendrittel wiederfinden würden.

Wir freuen uns in der Saison auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen und sind einfach nur glücklich darüber euch wieder hoffentlich interessante Handballspiele bieten zu können. Herzlichen Dank an alle, die uns rund um das Spielfeld motivieren und zu besseren Leistungen anspornen.

Eure männliche B-Jugend

Trainiert wird das Team von:

Arwin Schlenker, Miriam Horning, Sascha König und Bastian Vagt

Trainingszeiten:

Dienstags 18:00-19:30 Uhr (Walle)

Donnerstags 18:30-20:00 Uhr (Walle)

 

Klickt einfach hier um Ergebnisse und Spieltermine für unsere männliche B-Jugend zu erfahren.

Männliche Jugend C1 und C2

Männliche C 1 Jugend

Mit viel Begeisterung und Tatendrang sind die 17 Jungs der C 1-Jugend in die Saison 2021/2022 in der Landesliga-Ost gestartet.

Neben Kraft- und Ausdauertraining wurden auch Läufe durch den Daverdener Wald und die Marsch absolviert, so dass die Mannschaft gut vorbereitet in die Saison starten konnte.

Zur Abwechslung stand auch ein Sommer-Biathlon auf dem Programm, wobei das Pizza-Essen nach den Trainingslagern die beliebteste Disziplin darstellte.

Nach diesen intensiven Trainingseinheiten konnte die heiße Phase der Vorbereitung in der Halle starten.

Hier zahlt sich das ausgewogene Training, vor Allem aber der Teamgeist, ohne den die sehr gute Leistung der Mannschaft nicht erreicht werden könnte, aus. Nach 7 Spielen steht die Mannschaft mit 14:0 Punkten, ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Pro Spiel wurden im Schnitt 40,43 Tore geworfen, was zur Folge hat, dass schon etliche Kombikisten mit Cola/Fanta ausgegeben wurden.

Die Jungs und das Trainerteam, bestehend aus Arwin Schlenker, Jonah Klimach und Sandra Wild haben sich vorgenommen, nach der Saisonunterbrechung an die bisher erbrachte Leistung anzuknüpfen und die Saison ungeschlagen abzuschließen.

Die diesjährige Weihnachtsfeier fand dann auch in ausgelassener Stimmung statt.

Wir sind immer montags in der Zeit von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr und

Mittwochs in der Zeit von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr zum Trainieren in der Goldbachhalle anzutreffen.

Zusätzlich finden die beliebten, aber auch anstrengenden Trainingslager statt.

Denise

(Mama von Maximilian)

Männliche C2 Jugend

Im Sommer starteten wir mit einem neuen Trainerteam in die Saison. Finn Klimach und Nils Wiedemann übernahmen die Leitung der Mannschaft und so ging es sofort daran, Fitness und Finesse auf dem Handballfeld zu verbessern. Verstärkt durch Spieler der ersten C-Jugend konnten wir mit einem gut besetzten Kader in die Spielzeit starten. Auch wenn die ersten Spiele noch nicht ganz nach Wunsch liefen und man uns anmerkte, dass wir uns neu finden mussten, blieben wir motiviert dabei. Wir nutzten die Trainingseinheiten an jedem Montag und Mittwoch und schon ab dem dritten Spiel stellte sich der Erfolg ein. War der Sieg gegen Bruchhausen/Vilsen noch knapp, so gab es danach zweit deutliche Siege. Spielerisch lief das da schon ganz gut und auch die Stimmung kann sich sehen lassen. Wir sind gespannt, wo uns die Saison und unser Team uns noch hinführen und freuen uns auf die nächsten Spiele.

 

Männliche Jugend D

 

Die männliche D-Jugend

Die 20 Bad Boys der männlichen D-Jugend des TSV Daverden eifern nicht nur mit ihrem Schlachtruf "Bad Boys" den großen Vorbildern aus der Nationalmannschaft nach, sondern auch mit ihrem ausgezeichneten Zusammenhalt.

 

Vor dem Saisonstart waren wir zusammen im Sand von Cuxhaven unterwegs und haben gemeinsam den Strand mit tollem Beachhandball gerockt. Neben dem Handball hatten wir auch so viel Spaß miteinander, ein tolles Wochenende!!!

Dann musste sich das Team zum Saisonstart in einer Qualifikationsrunde beweisen, was es grandios meisterte: Platz 1 in der Gruppe führte zum Aufstieg in die Regionsoberliga.

Nun kämpfen wir um jeden Punkt und gehen mit viel Enthusiasmus in den Saisonendspurt. Im Moment stehen wir auf dem 4. Tabellenplatz.

Eure männliche D-Jugend

Klickt einfach hier um Ergebnisse und Spieltermine für unsere männliche D-Jugend zu erfahren.

 

 

Jugend E1 und E2

Die Kleinen schon ganz groß

Unsere E-Jugend ist mit rund 34 Kindern so groß, dass wir zwei Jungenmannschaften und eine Mädchenmannschaft haben. Die Kinder, im Alter von 9-10 Jahren, nehmen an mehreren Spielen im Jahr teil.

Die Spiele sind so strukturiert, dass vorher eine kleine Koordinationsübung stattfindet. Danach werden die Spiele in einem Rahmen von 2x 20 oder 3x 12 Minuten vollzogen. Die Hälften werden in zwei verschiedenen Spielformen gespielt. Die Spielformen sind drei gegen drei und sechs gegen sechs. Beide Spielformen trainieren wir natürlich auch in unserem Training in Form eines Abschlussspieles. Ansonsten trainieren wir mit verschiedenen Übungen, die Koordination, die Geschicklichkeit, das Werfen, das Fangen und das Prellen.

Trotz der ganzen Coronakrise haben wir uns nicht vom Training abhalten lassen. Zwar konnten wir uns nicht immer in der Halle begrüßen, haben uns dann aber online vor dem Computer getroffen und verschiedene spielerische Kraft- und Koordinationsübungen vollzogen. Umso schöner war es jedes Mal, wenn wir wieder in die Halle konnten und mit dem Ball aufs Tor werfen durften.

Auch wenn nicht alle Spiele gewonnen wurden, haben wir jedes Spiel mit vielen Erfahrungen erfolgreich verlassen.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, kannst du dich gerne bei uns melden. Wir freuen uns immer sehr auf neue Gesichter. Das Training der Jungen findet normalerweise jeden Donnerstag von 15:45Uhr- 17:30Uhr in der Turnhalle der Oberschule statt. Das Training der Mädchen findet freitags von 15:00Uhr- 16:30Uhr in Völkersen statt.

Liebe Grüße

Das Trainerteam

Tel.:

Jungen: Christina Zander: 016094962425       

Mädchen: Mieke Penczek: 01775045195

 

Maxis

Mit Spiel und Spaß Handballspielen lernen bei den Maxis

Bei den Maxis trainieren einmal wöchentlich Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2011 und 2012 das Handballspielen.

Zu Beginn jeder Trainingseinheit dürfen sich die Kinder immer ein Aufwärmspiel wünschen. Anschließend übernehmen dann die Trainer das Kommando. Mit spielerischen Übungen trainieren wir Technik, werfen, prellen und Koordination.
Zum Abschluss werden dann die kleinen Tore rausgeholt und Handball gespielt, damit das Gelernte direkt umgesetzt werden kann.

Die Highlights sind allerdings die ungefähr einmal im Monat stattfindenden Spielfeste. Hier spielen wir in Turnierform gegen Mannschaften aus den anderen Vereinen. Damit in den Spielpausen keine Langeweile aufkommt, gibt es immer eine Spielelandschaft zum Austoben.

Sollten wir Dein Interesse am Handball spielen geweckt haben, dann schau doch einfach mal bei einer Trainingseinheit vorbei. Neue Gesichter sind jederzeit herzlich Willkommen.

Trainer: Nicole Meyer, Mieke Penczek, Julian Penczek und Julia Hellwinkel

Trainingszeit: Dienstag 16:00 – 17:30 Uhr Halle Langwedel

Minis und Mini Minis

Hallo! Schön dich hier zu sehen;-)

Bei uns trainieren fünf –und sechsjährige Mädchen und Jungen gemeinsam donnerstags jeweils von 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr in der Halle an der Jahnstraße in Daverden. Dazu wärmen wir uns mit verschiedenen Spielen auf, üben danach den vielseitigen Umgang mit dem Ball und wollen mit abwechslungsreichen Übungen vor allem Freude am Sport vermitteln. Als Abschluss einer Trainingseinheit darf ein kleines Handballspiel natürlich nicht fehlen!

Etwa alle vier- bis sechs Wochen nehmen wir darüber hinaus an sogenannten Spielfesten, das sind unsere Punktspiele, die in Turnierform ausgetragen werden, teil. Dazu lädt jeweils ein Ausrichter mehrere Mannschaften ein. Wenn wir dort gerade nicht Handball spielen, wird meist ausgiebig ein parallel aufgebauter Bewegungsparcours getestet. Die jubelnden Eltern bei einem gehalten Ball durch unseren Torwart, einer gelungenen Aktion auf dem Spielfeld  oder einem geworfenen Tor sind dabei neben dem Spielerlebnis ein echtes Highlight für die Kinder! Sie können das nächste Spielfest meist gar nicht abwarten….

Zum Jahresabschluss machen wir eine gemeinsame Weihnachtsfeier der Kinder und der Eltern und zum Saisonende ein Abschlussfest.

Bis dahin wollen wir gemeinsam ganz viel Spaß haben und freuen uns immer über Unterstützung!

Gern könnt ihr nach vorheriger Anmeldung zum Schnuppern zu unserem Training vorbeikommen oder feuert uns bei einem der halbjährlich in eigener Halle an der Oberschule stattfindenden Heimturniere (Termine unter https://hvn-handball.liga.nu) an!!!

Für Fragen meldet euch bei den Trainerinnen

Christina Zander (0160/94962425)

Klickt einfach hier um Ergebnisse und Spieltermine für unsere Minis zu erfahren.